• Slide-4.jpg
  • Slide 2.jpg
  • Slide 3.jpg

Hallo Racer,

wir haben in den vergangenen Wochen ein Infopaket für die Euro 40+ zusammengestellt. In diesem Infopaket findet Ihr alle nötigen Informationen zu diesem Event, solltet Ihr dennoch Fragen haben, dann findet Ihr dort auch den richtigen Ansprechpartner.

Die nennung wird am Sonntag den 26. Juni 2016 um 19:00 Uhr freigeschaltet, die Nennung erfolgt über myrcm. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren, die Strecke ist fast fertig, schaut in unsere Galerie. Wir freuen uns gemeinsam mit euch auf eine tolles Event!

Euer Team vom amc-hamm e.V.

 

LINK INFOPAKET  |   LINK MYRCM

 

 Am 05.06.2016 wurde bei uns der dritte Lauf zur Sportkreis-Meisterschaft West in den Klassen VG8 und VG10 ausgetragen.

Entgegengesetzt der Wetterprognose (evtl. Regen/Gewitter) erhielten wir schon am Samstag einen kleinen Einblick, was die Sonne so leisten konnte, denn sie tat alles um die Stecke auf passender Temperatur zu halten. Somit waren die Weichen gesetzt um sein Auto ausgiebig testen zu können. Der Rennsonntag konnte nicht besser anfangen. Die Sonne schien und die Fahrer waren guter Laune. Nach der Fahrerbesprechung fingen die Vorläufe an und in diesen wurde sich schon nichts geschenkt. Die Finalläufe wurden zu einem echten Geduldsspiel für die Mitglieder des amc-Hamm, denn wir hatten insgesamt drei Fahrer in den Klassen VG8 und VG10 am Start. Sebastian Bürge, Markus Krohne und Thomas Krautwald. Daniel Thiele wäre auch dabei gewesen, aber er fuhr nur einen Vorlauf, da er für die Zeitnahme zuständig war. Markus Krohne schaffte es leider nicht in einen Finallauf. Thomas fuhr in seinem Finallauf souverän seine Runden. Jedoch ca.4 min vor Rennende und mit 2 Runden Vorsprung vor dem Zweitplatzierten, gab sein Motor den Geist auf. Die Enttäuschung war ihm und den Mitgliedern anzusehen. Auch Sebastian sorgte immer wieder für erschreckende Momente.Von Motor aus bis zu längeren Stops war alles dabei. Eigentlich war an eine Platzierung auf dem Treppchen nicht mehr zu denken. Jedoch fiel in der vorletzten Runde der 3 drittplatzierte aus und somit war für ihn der Platz auf dem Treppchen reserviert.

Nun aber zu den Rennergebnissen:

 

VG10

 

1: Melvin Diekmann

 

2: Daniel Toennessen

 

3: Sebastian Bürge

 

VG8 Klasse 1:

 

1: Michael Salven

 

2: Merlin Depta

 

3: Christian Wurst

 

VG8 Klasse 2:

 

1: Matthias Günther

 

2: Martin Figge

 

3: Reinhard Zick

 

Einen kleinen Einblick gibt es auch in der Galerie, klickt euch einfach mal durch!

Herzlichen Glückwunsch an die verdienten Sieger! Das nächste Rennen findet am 6./7. August statt, dann mit einem Lauf zum Nitro-West-Masters, den wahrscheinlich sehr viele Fahrer als Trainingsmöglichkeit für die anstehene EM und DM nutzen werden!

Unsere Partner / Wetter - sidebar rechts

Speeshop24